Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Figural bis abstrakt – Gemälde und SkulpturenAusstellung der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs


Langenzersdorf, LEMU - Langenzersdorf Museum

  • Reigen, 2018, Tusche und Mischtechnik auf Leinwand, 90x70 cm Reigen, 2018, Tusche und Mischtechnik auf Leinwand, 90x70 cm © Angelika Hofmeister

Beschreibung

Das LANGENZERSDORF MUSEUM, das sich schwerpunktmäßig der österreichischen figurativen Bildhauerei des 20. Jahrhunderts widmet, zeigt in einer Themenausstellung unter dem Titel „FIGURAL BIS ABSTRAKT“ Kunst des 21. Jahrhunderts mit Werken von 44 KünstlerInnen der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs

Ausgehend vom Fokus des Museums auf dem Menschenbild in der Skulptur werden künstlerische Positionen, die sich mit der menschlichen Figur auseinandersetzen, abstrakten und gegenstandlosen Arbeiten gegenübergestellt. Die Ausstellung zeigt, dass FIGURAL und ABSTRAKT keine Gegensätze sein müssen: die beiden Pole erzeugen Spannung, vermögen aber auch eine Symbiose zu bilden und sich dabei gegenseitig zu erhellen und zu ergänzen.

Vernissage: Mittwoch, 23. Jänner 2019, 19:00 Uhr, Eröffnungsredner: Berthild Zierl, Präsidentin der Berufsvereinigung der bildenden Künstler für Wien, Niederösterreich und Burgenland, Mag. Gregor-Anatol Bockstefl, Museumsleiter, Bürgermeister Mag. Andreas Arbesser, musikalische Umrahmung durch die Musikschule Langenzersdorf. weiterlesen

Informationen bei:

LEMU - Langenzersdorf Museum

LEMU - Langenzersdorf Museum

Obere Kirchengasse 23
2103 Langenzersdorf
  • eingeschränkt rollstuhltauglich
  • Niederösterreich-CARD

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und TrinkenEssen und Trinken

weitere Betriebe

ÜbernachtenÜbernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD BetriebeNiederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe